News & Termine

Floating Homes gewinnt einen Red-Dot-Award!

Der Preis zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für herausragendes Markendesign. In diesem Jahr wurde der besonders beeindruckende Jahreskalender von Floating Homes mit dem Titel „Farbwelten“ prämiert. Der Kalender erzählt die Geschichte des Erinnerns in Form von Farben, die wir mit dem Erlebten verbinden. Er beschreibt, wie die Reflexion des Wassers auf unser Farbempfinden wirkt und dadurch unsere Sicht auf die Welt nachhaltig prägt.

Eine Jury aus Professoren, Journalisten und Designern aus vielen verschiedenen Fachrichtungen bewerten die Einsendungen aus aller Welt und wählen aus der Vielfalt der Arbeiten diejenigen aus, die die Kriterien an gutes Design auf besondere Weise erfüllen. Ausgezeichnet werden Werke aus den Kategorien Produktdesign, Markenkommunikation und Designkonzept. Katarina Breves, Geschäftsführerin von Floating Homes, ist begeistert über den Red-Dot-Award: „Gutes Design ist gerade für unser Unternehmen besonders wichtig. Die innovative Bauweise unserer schwimmenden Häuser spiegelt sich nicht zuletzt in einer unverwechselbaren Architektur und einem authentischen Gebäudedesign wider. Der Jahreskalender transportiert genau diesen Gedanken auf eindrucksvolle Weise. Unser Dank gilt insbesondere unserer Agentur monsun media, die den Kalender für uns konzipiert, gestaltet und umgesetzt hat.“

Ab sofort zu kaufen/mieten — Floating Homes Marina Minde

Am dänischen Ufer der Flensburger Förde lassen sich Immobilien der besonderen Art ab sofort kaufen und mieten.

Wasser hat seit jeher auf die Menschen eine besondere Anziehungskraft. Viele träumen von weiten Stränden, endlosen Horizonten, kurz: vom maritimen Leben. Während viele von uns einen Urlaub am Wasser bereits erleben durften, ermöglicht ein innovatives Hauskonzept nun eine Erfahrung viel exklusiverer Art: das Leben und den Freizeitgenuss in einem schwimmenden Haus.

Häuser auf dem Wasser sind Realität

Das Unternehmen, das diesen Traum möglich macht, heißt Floating Homes und stammt aus dem niedersächsischen Verden. Seit 2006 konzipiert, plant und realisiert die Firma schwimmende Häuser zum Wohnen, Arbeiten und für die Freizeitgestaltung. Zahlreiche Projekte wurden bereits umgesetzt, darunter ein zweigeschossiges Wohnhaus in der Nachbarschaft der Hamburger Elbphilharmonie oder Deutschlands erste schwimmende Haussiedlung, die ebenfalls in Hamburg errichtet wurde. Es folgten vier schwimmende Ferienhäuser im Ostseebad Großenbrode, die seit 2018 das Stadtbild und die Kulisse der privaten Marina bereichern, in der die Häuser vor Anker liegen und den Eigentümern und Mietern ein ganz besonderes Urlaubserlebnis ermöglichen.

Ganzjähriges Urlaubserlebnis

Das neueste Projekt von Floating Homes wurde gerade in Dänemark fertiggestellt. Am dortigen Ufer der Flensburger Förde, in der privaten Marina Minde, sind in diesem Sommer zwei schwimmende Häuser vor Anker gegangen und stehen ab sofort zum Kauf und zur Miete bereit. Die Häuser des Floating Homes A-Type verfügen über gut 46 m² Wohnfläche, eine Terrasse sowie ein begehbares, rund 20 m² großes Skydeck auf dem Dach des Hauses. Aber nicht nur vom Hausdach aus erstreckt sich der Blick auf den weiten Ozean, denn umlaufende Panoramafenster ermöglichen von jedem Winkel des Hauses den unverbaubaren Blick auf das Wasser. Der Liegeplatz ist ganzjährig zugänglich, eine Aufenthaltsbegrenzung für Eigentümer gibt es nicht. Da die Häuser voll erschlossen und höchst energieeffizient sind, bieten sie daher neben der Vermietung an Feriengäste auch die Möglichkeit eines dauerhaften Wohnsitzes.

Technisch innovativ

Gebaut werden die Häuser von Floating Homes übrigens an Land. Sie bestehen aus einem Aufbau in Holzrahmenbauweise, der auf einem Ponton aus Stahlbeton montiert wird. Der Ponton ist wasserdicht und wartungsfrei. Am Ort gehalten werden die Häuser nicht etwa durch einen Anker, sondern durch Dalben, die zudem für den Ausgleich des Tidenhubs zuständig sind. Beide Häuser in Minde sind mit sämtlichen sanitären Einrichtungen ausgestattet und bezugsfertig. Somit steht einem sofortigen Einzug ins schwimmende Wohnglück nichts im Wege.

Preis & Details

 

Floating Homes für Jahreskalender 2020 ausgezeichnet.

Sonderpreis beim German Brand Award

Die Marke Floating Homes steht seit jeher für ein außergewöhnliches Lebensgefühl – und auch für ein außergewöhnliches Design. Erlebbar wird dies in der besonderen Architektur der schwimmenden Häuser und in einem Kommunikationsdesign, das die Emotionen, die vom Wasser ausgehen, auf einzigartige Weise transportiert.

Dies empfand auch die internationale Fachjury des renommierten German Brand Awards so. Sie würdigte den Jahreskalender 2020 von Floating Homes mit einem Sonderpreis für den besten Markeneffekt des Jahres. Unter dem Titel „Farbwelten“ illustriert der Kalender den großen Einfluss, den Farben auf unser Erinnerungsvermögen haben. Wasser reflektiert Farben auf ganz besondere Weise und trägt sie, je nach Witterung, Tages- oder Jahreszeit, in den unterschiedlichsten Nuancen in die Räume, in denen wir leben. Dieses Spiel bleibt uns für lange Zeit im Gedächtnis und wird Teil unserer Erinnerung.

Solidarität mit Künstlern und Veranstaltern in der Corona-Krise

Floating Homes erstrahlt bei „Night of light 2020“ in Hamburg

Die Corona-Krise hat viele Branchen und Berufe hart getroffen. Während sich die Lage für zahlreiche Unternehmen und Gewerbe wieder etwas entspannt hat, sind Künstler, Kulturschaffende und Veranstalter nach wie vor schwer von den landesweiten Einschränkungen betroffen. Sie sind gerade auf die Solidarität der Gesellschaft, aber auch auf finanzielle Unterstützung von Staat und Mitmenschen angewiesen.

Um auf die verzweifelte Situation der Betroffenen hinzuweisen, wurde in Hamburg zur „Night of light“ aufgerufen. Dabei wurden zahlreiche Stadtteile und bekannte Bauwerke eine Nacht lang mit rotem Licht angestrahlt. Die Initiative erhielt erfreulich großen Zuspruch: Neben der Messe, der Reeperbahn, Theatern, Clubs und dem Fernsehturm waren auch in zahlreichen Privathäusern rote Lichter zu sehen.

Auch Floating Homes beteiligte sich gerne an der Solidaritätsbekundung. Der Floating Homes B-Type wurde von einer roten LED-Lampe angestrahlt und bot damit im zentral gelegenen City Sporthafen einen gut sichtbaren optischen Akzent.

Wir drücken den stark betroffenen Berufsgruppen für eine baldige Besserung ihrer Lage die Daumen und unterstützen ausdrücklich den Appell nach einer existenzsichernden Unterstützung durch die Politik.

Häuser von Floating Homes in dem am 07.05. erschienenen Hamburger Abendblatt-Magazin "Hamburg Historisch"

85 Tonnen schwer: Zwei Floating Homes für Dänemark werden ins Wasser gekrant

Ein Beitrag des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags vom 29.04.2020.

Zum Video der SHZ

Zum Artikel der SHZ

Floating Homes Häuser im Magazin „Trans-Ocean“

Messebericht von der boot 2020 in Düsseldorf

Auch in diesem Jahr präsentierte Floating Homes auf der Leitmesse boot in Düsseldorf die neuesten Trends, Entwicklungen und Technologien rund um das Leben, Arbeiten und die Freizeitgestaltung auf dem Wasser. Der Andrang interessierter Besucher an unserem Stand hat dabei eine neue Dimension erreicht. Die deutlich gestiegene Besucherzahl und die hohe Qualität der Fachgespräche sind für uns ein deutliches Zeichen, wie stark die Aufmerksamkeit für schwimmende Häuser in den letzten Jahren gestiegen ist. Von interessierten Privatleuten über Projektentwickler bis hin zu Kommunalpolitikern reichte das Spektrum der Interessenten. Diese fanden in unseren Fachleuten kompetente Ansprechpartner für ihre Ideen und konnten sich – mittels Virtual Reality – direkt an Bord unserer schwimmenden Häuser begeben. Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg unseres Messebesuchs und bedanken uns herzlich bei den vielen neuen und bekannten Besuchern für den zukunftsweisenden Austausch.

Floating Homes unterstützt die Wunschbaumaktion vom Hamburger Weg

Die Wunschbaumaktion in Kooperation mit dem Hamburger Weg war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Alle Wünsche konnten am 10.12.2019 von den Kindern des FC Verden 04 an die HSV Profis übergeben werden, so dass sich hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche zu Weihnachten über Ihr Geschenk freuen können.

Plakat öffnen (PDF, 5MB)

Floating Homes auf der boot 2020 in Düsseldorf

Bereits in den vergangenen Jahren war Floating Homes auf der Weltleitmesse des Wassersports zu Gast. Auch vom 18. bis 26. Januar 2020 werden wir dem deutschen und internationalen Publikum spannende Neuheiten auf der boot in Düsseldorf präsentieren. Und davon gibt es eine ganze Menge: neben spannenden Designstudien und interessanten Perspektiven in der Stadtplanung wird es die Möglichkeit geben, sich mittels VR-Brille an Bord unserer schwimmenden Häuser zu begeben. So erhalten unsere Besucher einen atemberaubenden Einblick in das Lebensgefühl auf dem Wasser. Wir freuen uns sehr auf viele interessierte Gäste an unserem Stand F47 in Halle 13. Fachbesuchern geben wir auch diesmal gerne die Möglichkeit, eine kostenlose Eintrittskarte und einen persönlichen Gesprächstermin zu erhalten. Beide Wünsche können Sie an info@floatinghomes.de senden. Wir freuen uns über Ihren Kontakt und auf ein baldiges Treffen auf der boot 2020.

Floating Homes auf der BOOT & FUN BERLIN 2019

Die Welt von Floating Homes wird live erlebbar: auf der BOOT & FUN BERLIN 2019. Vom 21. bis zum 24. November präsentieren wir spannende Konzepte der schwimmenden Häuser einem großen Publikum. Auf der Messe werden über 40.000 Besucher erwartet, die vom Thema Wasser ebenso fasziniert sind wie wir. Daher freuen wir uns bereits auf viele gute Gespräche an unserem Stand 115 in Halle 4.2.

Bei unserem Messeauftritt bieten wir neben vielen fachkundigen Ansprechpartnern eine ganze Reihe an Visualisierungen, die das Wohnen, Arbeiten und die Freizeitgestaltung auf dem Wasser hautnah erlebbar machen. So erhalten Sie einen bleibenden Eindruck, wie vielseitig, facettenreich und besonders das maritime Leben an Bord eines Hauses von Floating Homes ist. Sollten Sie für die Messe einen persönlichen Gesprächstermin wünschen, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Gerne stellen wir Ihnen zu diesem Zweck kostenlose Tickets zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

BILD berichtet über die Potenziale von Floating Homes für die Stadtentwicklung

In einem mehrseitigen Special berichtet die Bremer Ausgabe der BILD-Zeitung über die Zukunft der Hansestadt und dabei finden die schwimmenden Häuser besondere Erwähnung. Insbesondere der Bremer Europahafen wird als überaus geeigneter Liegeplatz beschrieben. Der Stadtteil ist ein Paradebeispiel für die Revitalisierung von Bestandsgebäuden und die Schaffung neuer Quartiere mit ausgezeichneter Infrastruktur. In diesem Zusammenhang bieten Häuser von Floating Homes eine hervorragende Möglichkeit, Wasserflächen zu nutzen, um moderne Wohn- und Gewerbeflächen zu ergänzen.

Zum Artikel

Floating Homes auf der INTERBOOT 2019

Vom 21. bis 29. September 2019 präsentiert sich Floating Homes auf der INTERBOOT in Friedrichshafen. Wer schon immer einmal erfahren wollte, wie sich das Leben, Wohnen und die Freizeitgestaltung auf dem Wasser anfühlt, wird hier mit Sicherheit interessante Einblicke aus erster Hand erhalten. Denn die Fachkräfte des Unternehmens werden interessierten Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen und sämtliche Fragen gerne beantworten. Dazu steht auch eine Anlage zur Verfügung, die mittels VR-Brille den Standbesucher unmittelbar an Bord eines schwimmenden Hauses versetzt. Auf diese Weise kann der Betrachter direkt in das Lebensgefühl auf dem Wasser eintauchen und sich einen bleibenden Eindruck dieser faszinierenden Umgebung verschaffen.

Halle A1, Stand 309

Weitere Informationen zur INTERBOOT erhalten Sie auch auf Facebook.

Floating Homes im Yachting & Style

Ob als Ferienhaus für den spontanen Kurzurlaub oder als Eigenheim – sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Haus auf dem Wasser.

Floating Homes im Verden International

Mit Floating Homes schaffen Sie dauerhaften Raum auf dem Wasser. Ob als Ferienhaus, Wohnsitz oder Event- und Gastrolocation – durch die verschiedenen Haustypen und individuellen Grundrisse können wir jedes Objekt von Floating Homes genau auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

News

Hens was in the House!

An Bord eines Floating Homes D-Type hatten Fans in Hamburg die Gelegenheit, Handballstar Pascal Hens persönlich zu begegnen. Die besondere Location für den Termin war für alle Beteiligten ein zusätzliches Highlight. Das Treffen geht auf die Aktion „Triff Deinen Star“ zurück, die vom Fußballmagazin Kicker und Aral organisiert wird. In 90 Minuten erfahren Sportfans interessante Anekdoten über ihre Helden und haben die Chance, ihnen Fragen zu stellen. Auch Pascal Hens hatte eine Menge zu erzählen, sowohl über den Handball als auch über seine Auftritte in der Fernsehsendung „Let´s Dance“. Und seit seinem Auftritt bei „Triff Deinen Star“ kennt er nun eine neue Geschichte – einen besonderen Interviewtermin an Bord eines schwimmenden Hauses.


Zum Video

News

Die im Ostseebad Großenbrode liegenden Floating Homes Häuser im Magazin "Dünenzeit"

News

German Brand Award 2019

Objekte von Floating Homes überzeugen die Menschen oft schon auf den ersten Blick. Die klaren, geradlinigen Formen, der freie Blick auf das Wasser und das wohnliche Innere sind eine Freude für das Auge. Dies sehen auch die ausgewiesenen Experten des Rats für Formgebung so, die Floating Homes als exzellente Marke in der Kategorie „Building & Elements“ zum Sieger des German Brand Award 2019 erklärten. Dieser renommierte Preis würdigt Auftritte, die in besonderer Weise aus dem Wettbewerb herausragen und der Marke dadurch einen einzigartigen und unverwechselbaren Charakter verleihen.

Mit diesem schönen Erfolg bestätigte Floating Homes die Prämierung aus dem Vorjahr, wo zudem der generelle Markenauftritt von Floating Homes hervorgehoben worden war.

News

Floating Homes in der Märzausgabe der Bauen & Wohnen

Ein Beitrag in der Bauen & Wohnen vom 29.03.2019

Zum Artikel

News

German Brand Award

Oft und gerne wird der Erfolg eines Unternehmens ausschließlich in Kennzahlen wie Umsatz oder Ertrag gemessen. Umso mehr freuen wir uns, dass Floating Homes zusätzlich In diesem Jahr ein besonderes Kunststück gelungen ist – und das gleich in doppelter Hinsicht. Der begehrte Design-Preis German Brand Award wurde uns in zwei Kategorien verliehen. „Building & Elements“ zeichnet die Kommunikation von Marken aus, die sich im Bereich besonderer Bauweisen, Bauformen und Bauwerke bewegen. Hier konnte Floating Homes natürlich punkten, denn nicht nur stehen die schwimmen Häuse selbst für eine besondere Architektur, auch die Markenkommunikation ist auf einzigartige Weise gestaltet. Eine weitere Auszeichnung erhielt Floating Homes in der Kategorie „Corporate Brand of the Year“. Hier finden Unternehmensmarken Erwähnung, die medienübergreifend ein besonderes Gesamtbild entstehen lassen.

Wir freuen uns außerordentlich über diesen schönen Erfolg und werden auch zukünftig daran arbeiten, unsere schwimmenden Häuser so einzigartig und aufmerksamkeitswirksam in Szene zu setzen.

 

News

Floating Homes in der sächsischen Immobilienzeitung

Ein Artikel aus der sächsischen Immobilienzeitung aus der Ausgabe März/April 2019.

Artikel herunterladen

News

Floating Homes im Magazin "Immobilien - Kaufen, Bauen, Mieten"

Ein Artikel aus dem Magazin Kaufen, Bauen, Mieten aus der Ausgabe März/April 2019.

Artikel herunterladen

Termin

Bald ist es wieder so weit!

Sie können uns vom 15.–17. März auf der MAGDEBOOT treffen – Halle 1, Stand 110. Dabei stehen wir Ihnen gerne für persönliche Gespräche und individuelle Beratungen zur Verfügung. Besuchen Sie uns während der Öffnungszeiten: Freitag von 12-18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr. 
Sprechen Sie uns an – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Messebericht

Die boot 2019 war für Floating Homes ein voller Erfolg

Die schwimmenden Häuser von Floating Homes waren auf der diesjährigen boot in Düsseldorf ein echter Besuchermagnet. Zahlreiche interessierte Privatpersonen besuchten den Stand, um sich über die Möglichkeiten zu informieren, die das Wohnen auf dem Wasser bietet. Besonders erfreulich waren zudem die vielen nationalen und internationalen Vertreter aus Wirtschaft und Politik, die das Potenzial schwimmender Häuser für ihre Städte und Kommunen nutzen möchten. Das erfolgreiche Projekt unserer schwimmenden Ferienhäuser im Ostseebad Großenbrode rief darüber hinaus zahlreiche Eigentümer privater Marinas aus dem europäischen Ausland auf den Plan. Dabei kam das große Interesse an der fahrbaren Ferienhausvariante, dem Floating Homes H-Type, zum Ausdruck. Erste Musterhäuser dieser Ausführung stehen in Kürze bereit und werden das Portfolio und die damit verbundenen Möglichkeiten der schwimmenden Häuser bedeutend erweitern. Dass Gebäude von Floating Homes eine riesige Faszination auslösen, daran hat die boot 2019 jedenfalls keinen Zweifel gelassen. Wir freuen uns über diesen großen Erfolg und freuen uns auf viele spannende Projekte, die sich daraus ergeben werden.

Termin

Besuchen Sie Floating Homes auf der boot 2019 – Düsseldorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand auf der „boot“ in Düsseldorf vom 19.01.19 – 27.01.19. Unser Team steht Ihnen in Halle 13, Stand F57 täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für informative Gespräche zur Verfügung.

News

HSV-Hochkaräter zu Besuch bei Floating Homes

Für ein spannendes Interview des HSV mit seinem Spieler Hee-Chan Hwang haben wir unseren Floating Homes B-Type an den Hamburger Landungsbrücken zur Verfügung gestellt. Seit September dieses Jahres kickt der 22-jährige Mittelstürmer für die Rothosen. Sein Talent hat er bereits bei der WM 2018 als Spieler der südkoreanischen Nationalmannschaft bewiesen und galt im Jahr zuvor als Asiens „Youth Player of the Year“. In seiner neuen Wahlheimat Hamburg-Rissen sucht der gebürtige Südkoreaner nun den Ausgleich zu den vielen Reisen, die er regelmäßig für Länderspiele seines Heimatlandes antreten muss. Wie Hee-Chan Hwang diesen Spagat meistert, wie er überhaupt zum HSV kam und weitere Details aus dem Interview erfahren Sie im Video:

Video ansehen

News

Besuchen Sie Floating Homes auf der Boot & Fun 2018 – Berlin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand auf der „Boot & Fun“ in Berlin vom 29.11.18 – 02.12.18. Unser Team steht Ihnen in Halle 25, Stand 999 täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für informative Gespräche an unserem Stand zur Verfügung.

Termin

Besuchen Sie Floating Homes auf der MAGDEBOOT 2018

Wir freuen uns darauf, Sie auf der MAGDEBOOT 2018 in Halle 2, Stand 221 vom 09.03.2018 bis 11.03.2018 begrüßen zu dürfen.

News

Fertigstellung der 7 Floating Homes am Victoriakai-Ufer

Sieben Floating Homes liegen bezugsfertig am Hamburger Victoriakai-Ufer. Alle Häuser sind vollständig an die Versorgungsinfrastruktur angeschlossen und für den Erstbezug ausgestattet. Auf rund 115 qm Wohnfläche bieten sich dem Käufer alle Möglichkeiten der individuellen Einrichtung und Innenarchitektur. Dazu zählt auch die Raumaufteilung, die sich auf Wunsch den persönlichen Erfordernissen anpassen lässt. Jedes Floating Home ist zudem mit einem 60 qm großen Sonnendeck ausgestattet, das zu erholsamen Stunden im Freien einlädt – der Rundumblick auf´s Wasser ist dabei inklusive.

Mehr erfahren