logo logo floating homes - Grossenbrode

Grossenbrode

Hallo, ich bin Ihr Browser! Lassen Sie mich das Video auf dieser Seite automatisch abspielen! Einleitung
Piktogramm für Browser-Aktion

Autoplay-Policy

Wichtig!
Diese Website enthält multimediale Inhalte.
Ihre Browsereinstellungen erlauben es Ihnen nicht, diese Seite zu sehen.
Bitte erlauben Sie die automatische Wiedergabe von Videos. Sie müssen die Seite nach der Änderung aktualisieren.
Aktualisieren
Schließen
Info about Autoplay-Policy
Diese Änderung gilt nur für die Website von Floating Homes und
hat keine Auswirkungen auf andere Websites.
Danke für Ihre Verständnis!

Floating Homes Großenbrode

Exklusive Ferienhäuser am Kai von Großenbrode

Autoplay-Policy

Wichtig!
Diese Website enthält multimediale Inhalte.
Ihre Browsereinstellungen erlauben es Ihnen nicht, diese Seite zu sehen.
Bitte erlauben Sie die automatische Wiedergabe von Videos. Sie müssen dieSeite nach der Änderung aktualisieren.
Aktualisieren
Schließen
Info about Autoplay-Policy
Keine Sorgen! Diese Änderung gilt nur für die Webseite von Floating Homes und hat keine Auswirkungen auf Webseiten.
Danke für Ihre Verständnis!

Floating Homes Großenbrode

Vier traumhafte Ferienhäuser liegen in der Marina des Ostseebads Großenbrode.

Sie erreichen Ihr schwimmendes Haus über die private Steganlage der Yachtwerft Klemens. Dabei beginnt die Vorfreude bereits beim Anblick des Hauses. Denn die klare, geradlinige Architektur von Floating Homes bietet einen unverwechselbaren, zeitlos schönen Blickfang. Im Inneren erwartet Sie auf einer Wohnfläche von 55 m² ein echtes Wohlfühlambiente.

Floating Homes - Impression

Skydeck

15 m2 Sonnendeck für den Ostseeblick

Floating Homes - Impression

Panoramafenster

Licht durchflutet die Häuser von allen Seiten

Floating Homes - Impression

Terrasse

Direkt am Wasser die schöne Natur genießen

Ausstattung

Mit dem „A-Type Großenbrode“ der Floating Homes GmbH wurde ein Haustyp für das Leben auf dem Wasser entwickelt, der die Dynamik eines Schiffes mit dem Komfort eines modernen Wohn- und Arbeitsraums am Wasser verbindet. Direkt an der Ostsee gelegen, eignet es sich ideal als Feriendomizil und lädt zum Verweilen ein.

Eindrucksfoto zu Floating Homes
Eindrucksfoto zu Floating Homes
Eindrucksfoto zu Floating Homes
  • Stahlbetonponton
  • Aufbau in Holzrahmenbauweise
  • Fassade aus weißen Metallpaneelen
  • Wärmeerzeugung und Warmwasser mit Strom
  • Sanitärausstattung
  • Anschluss an die öffentliche Versorgung mit Wasser, Abwasser und Strom
  • landseitiges Versorgungshaus mit Hausanschlüssen und Müllentsorgung
  • Grundfläche: 68 m² (5,24 m x 13,00 m)
  • Wohnfläche: 55 m²
  • Nutzfläche: 6 m² Terrasse, 14 m² Skydeck
  • Zimmer: 1 oder 2 Zimmer

Exposé herunterladen

Sie erfahren es zuerst

Mit dem Newsletter von Floating Homes werden Sie vierteljährlich über neue Projekte, Haustypen und Verkaufsstarts informiert. So können Sie ganz sicher sein, keine attraktive Gelegenheit zu verpassen. Jetzt anmelden!

Danke!
Fehler!

Objekte / Kaufpreis

FH-GB 01

Dieses Objekt ist verkauft.

FH-GB 02

Dieses Objekt ist verkauft.

FH-GB 03

Dieses Objekt ist verkauft.

FH-GB 04

Dieses Objekt ist verkauft.

Häufige Fragen

Beim Kauf eines unserer Floating Homes am Victoriakai-Ufer in Hamburg entstehen keine Kosten für Notar oder Grunderwerbsteuer. Anstelle davon ist ein jährlicher Liegenschaftszins an die Stadt zu entrichten. Weitere Details zum Pilotprojekt in Hamburg und den Details zu dem Liegenschaftszins entnehmen Sie bitte den Verkaufsdetails. Ansonsten sind die Liegeplatzkosten mit dem örtlichen Eigentümer/Verwalter des Liegeplatzes zu klären.

Unsere Floating Homes besitzen keinen Motor und keine Sportbootzulassung. Für den Transport über die Wasserwege werden die schwimmenden Häuser in einem Druck- und Zugverband gekoppelt und fortan verschleppt. Der Mutterkonzern, die Matthäi-Gruppe, bietet hierfür aus der Abteilung Wasserbau die passenden Transportfahrzeuge an.

Die Außenhaut der Floating Homes bestehen aus Lärchenbohlen, die in einem Abstand von ca. 10 Jahren ausgetauscht werden können und einer weißen, pulverbeschichteten Blechfassade, die lediglich gereinigt wird. Für die technischen Einbauten, wie die Heizung oder die Hebeanlagen, wurden Wartungsverträge mit entsprechenden Fachfirmen abgeschlossen.

Sämtliche Anschlüsse verlaufen unterhalb des Stegs und münden direkt in den Stahlbetonponton. Somit sind sie von außen nicht sichtbar. Außerdem können so Schwankungen des Wassers aufgenommen werden.

Sprechen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die Wahl Ihres schwimmenden Hauses: Liegeplatz und Erschließung – alles aus einer Hand.