logo logo floating homes - News & Presse

News & Presse

Hallo, ich bin Ihr Browser! Lassen Sie mich das Video auf dieser Seite automatisch abspielen! Einleitung
Piktogramm für Browser-Aktion

Autoplay-Policy

Wichtig!
Diese Website enthält multimediale Inhalte.
Ihre Browsereinstellungen erlauben es Ihnen nicht, diese Seite zu sehen.
Bitte erlauben Sie die automatische Wiedergabe von Videos. Sie müssen die Seite nach der Änderung aktualisieren.
Aktualisieren
Schließen
Info about Autoplay-Policy
Diese Änderung gilt nur für die Website von Floating Homes und
hat keine Auswirkungen auf andere Websites.
Danke für Ihre Verständnis!

Floating Homes

News und Presse

Die Häuser von Floating Homes sind oft in den Medien. Auf dieser Seite halten wir Sie über alle interessanten Veröffentlichungen und Aktionen unseres Hauses auf dem Laufenden.

Autoplay-Policy

Wichtig!
Diese Website enthält multimediale Inhalte.
Ihre Browsereinstellungen erlauben es Ihnen nicht, diese Seite zu sehen.
Bitte erlauben Sie die automatische Wiedergabe von Videos. Sie müssen dieSeite nach der Änderung aktualisieren.
Aktualisieren
Schließen
Info about Autoplay-Policy
Keine Sorgen! Diese Änderung gilt nur für die Webseite von Floating Homes und hat keine Auswirkungen auf Webseiten.
Danke für Ihre Verständnis!

Floating Homes bei „Sat1 Regional“

Ein spannender Beitrag vom 17. Mai bei Sat1 Regional zeigt die Arbeiten an zwei schwimmenden Ferienhäusern in Laboe, die dieser Tage fertiggestellt werden. Im Interview spricht unser Projektentwickler Timo Bahn über die Besonderheiten in Sachen Planung, Fertigung und Realisierung.

Beitrag online ansehen

Newsbild Floating Homes bei „Sat1 Regional“

Laboe: zwei Häuser verkaufsbereit, zwei weitere in Planung

Am östlichen Ufer der Kieler Förde bereichern ab sofort zwei schwimmende Ferienhäuser des Floating Homes A-Type die Kulisse der Baltic Bay Marina in Laboe.
Nach überaus erfolgreichen Projektabschlüssen im Ostseebad Großenbrode und in der dänischen Marina Minde ist die Fertigstellung am Standort Laboe ein weiterer bedeutender Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Der Startschuss für den Vertrieb beider Häuser ist offiziell erfolgt.

Ganzjähriges Urlaubserlebnis
Beide Objekte können ab sofort von Urlaubsinteressenten gemietet oder von Kaufinteressenten erworben werden. Die schwimmenden Häuser verfügen über 64 m² Wohnfläche, eine Terrasse sowie ein begehbares, rund 19 m² großes Skydeck. Ein besonderes Highlight stellt eine integrierte Sauna dar. Der Liegeplatz ist ganzjährig zugänglich, die Selbstnutzung für Eigentümer auf 60 Tage pro Jahr begrenzt. Damit eignen sich die voll erschlossenen Häuser hervorragend als Renditeobjekt.

Zwei weitere Häuser werden folgen
Aufgrund der starken Resonanz und der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit der Baltic Bay Marina werden ab September zwei weitere Floating Homes A-Type gebaut. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant. Weiterführende Informationen zu den schwimmenden Häusern in Laboe finden Sie hier:

Exposé Laboe

Newsbild Laboe

Red Dot Award für Floating Homes

Floating Homes wurde mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Die internationale Fachjury des Wettbewerbs prämierte unseren Jahreskalender 2021 mit dem Prädikat „Exzellente Markenkommunikation“. Dabei konnte der aufwendige Kalender sowohl in Sachen Ausführung als auch durch seine ausgeklügelte Konzeption überzeugen. Er erzählt die Geschichte von Leuchttürmen auf der ganzen Welt und rückt sie ins Zentrum der Betrachtung. Leuchttürme sind Wegweiser in der maritimen Welt und faszinieren durch eine einzigartige Architektur. Darüber hinaus gelten sie symbolisch als Zeichen des Aufbruchs zu neuen Ufern und zeugen von Voraussicht, Innovation und Verantwortung. All diese Eigenschaften vereint auch die Marke Floating Homes auf sich. So entsteht eine gelungene Analogie der Architekturen, die auch das internationale Fachpublikum zu überzeugen weiß. Der Red Dot Award zählt zu den begehrtesten Designpreisen in Europa.

Newsbild Red Dot Award

Floating Homes gewinnt German Brand Award 2021

Seit Jahren steht Floating Homes für zeitlos elegante Architektur und besonderes Design. Dies gilt gleichermaßen für die schwimmenden Häuser als auch für unsere Markenkom-munikation. Hierfür wurde Floating Homes mit dem renommierten German Brand Award 2021 ausgezeichnet.

Der German Brand Award zählt mit einer Reichweite von über 315 Millionen Kontakten zu den bekanntesten Wettbewerben der Branche und wird jährlich von der Stiftung Rat für Formgebung vergeben. Jährlich bewerben sich über 1.200 Einsendungen um die begehr-ten Preise, die von einer unabhängigen Jury in einem umfangreichen Bewertungsprozess ermittelt werden.

Floating Homes reichte für das Jahr 2021 seinen Jahreskalender ein und konnte damit die Fachkritiker rundum überzeugen. Der Kalender mit dem Titel Leuchttürme beschreibt eine maritime Weltreise rund um die markant gebauten Wegweiser für die Schifffahrt. Dabei spielt der Kalender in mehrfacher Hinsicht mit der Symbolik der Leuchtfeuer und setzt sie in Verbindung mit der Markenbotschaft von Floating Homes. Leuchttürme ragen heraus und setzen durch ihre Strahlkraft ein weithin sichtbares Zeichen. Sie geben Orientierung in einer maritimen Umgebung und beeindrucken durch ihre einzigartige Bauweise.

Für Floating Homes ist es bereits die fünfte Auszeichnung in Folge beim German Brand Award. Bereits in den Jahren zuvor wurden zahlreiche unserer Arbeiten prämiert. Über diese große Kontinuität freuen wir uns sehr, und wir arbeiten schon heute daran, die Jury auch künftig von unseren Ideen und der Qualität unserer Kommunikation zu überzeugen.

Newsbild German Brand Award 2021

Die boot Düsseldorf 2021 fällt aus

Mit großem Bedauern aber ebenso großem Verständnis müssen wir verkünden, dass die boot Düsseldorf 2021 vom Veranstalter abgesagt wurde. Dies ist einerseits schade, da wir Interessenten, Kunden und Partner viel Neues, Inspirierendes und Spektakuläres präsentieren wollten. Andererseits ist die Durchführung einer Messe in Pandemiezeiten selbstverständlich nicht mit unserem Wunsch nach Sicherheit für unsere Besucher und Mitarbeiter zu vereinbaren. Wir unterstützen daher die Entscheidung der Veranstalter uneingeschränkt.

Wir sind voller Zuversicht, dass sich die herausfordernden Zeiten in nicht zu ferner Zukunft wieder normalisieren werden und freuen uns bereits heute darauf, Ihnen auf der boot 2022 neue Highlights präsentieren zu dürfen. Die Messe wird planmäßig vom 22. bis 30. Januar 2022 stattfinden.

Logo "der boot Düsseldorf"

Floating Homes erhält Immobilien Dienstleister Award

Das Matthäi-Unternehmen Floating Homes hat den Immobilien Dienstleister Award 2021 (IDA) gewonnen. Durch diese Auszeichnung wird eindrucksvoll bestätigt, dass Floating Homes sämtliche Kriterien für die Qualität eines Immobilienunternehmens in besonderem Maße erfüllt.
 
Der IDA ist ein unabhängiges Fachzertifikat und wird jährlich von Branchen-Experten und renommierten Immobilienprofis vergeben. Bewertet werden dabei branchenrelevante Faktoren wie Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Kundenservice, Kommunikation, Erreichbarkeit und Prozessqualität. „Für Floating Homes ist diese Auszeichnung ein wunderbarer Erfolg“, freut sich Katarina Breves, Geschäftsführerin des Unternehmens, und fügt hinzu: „Es reicht heute nicht mehr aus, nur schöne und innovative Häuser zu bauen. Der Servicegedanke und die Professionalität in Vermarktung und Vertrieb sind gerade aus Kundensicht ebenso entscheidend.“

Newsbild Immobilien Dienstleister Award

Floating Homes beschenkt Kids in Not

Vor wenigen Tagen waren die Ex-HSV-Stars René Adler und Sven Neuhaus in spezieller Mission in unserer Firmenzentrale. Als Repräsentanten der HSV-Stiftung Hamburger Weg überbrachten Sie uns eine Liste von Weihnachtswünschen von Kindern und Jugendlichen in Not. Es war uns eine Freude, die zahlreichen Wünsche zu erfüllen.

Am Mittwoch wurde eine ganze Wagenladung mit Weihnachtsgeschenken an die Stiftung übergeben – am 17.12. werden sie an die Kids verteilt.

Wir wünschen den Kindern und Jugendlichen frohe Weihnachten und viel Freude mit den Geschenken. Wir bedanken uns bei der HSV-Stiftung Der Hamburger Weg und freuen uns darauf, die Stiftung in Zukunft weiter zu unterstützen.

Newsbild HSV-Stiftung Hamburger Weg

Vorbild Floating Village: Schwimmende Häuser sollen an den Altmühlsee kommen

Ein Artikel auf nordbayern.de vom 14.12.2020.

Artikel online ansehen

Quelle: nordbayern.de

Newsbild Schwimmende Häuser Altmühlsee

Absage der BOOT & FUN BERLIN 2020

Leider müssen wir mitteilen, dass die Boots- und Freizeitmesse BOOT & FUN BERLIN, die für die Zeit vom 19. bis 22. November 2020 geplant war, aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie in diesem Jahr pausieren wird. Gerne hätte sich Floating Homes bei diesem Event wieder mit schwimmenden Häusern präsentiert. Gleichzeitig nehmen wir den Infektionsschutz in diesen herausfordernden Zeiten sehr ernst und möchten gerne unseren Teil dazu beitragen, die Pandemie in Deutschland und Europa bestmöglich unter Kontrolle zu halten. Daher unterstützen wir die Entscheidung des Veranstalters, die Messe auszusetzen, ausdrücklich. Wir vertrauen darüber hinaus den Empfehlungen der Gesundheitsämter und wissenschaftlichen Experten, um für unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass im Jahr 2021 wieder eine neue BOOT & FUN stattfinden kann und freuen uns bereits jetzt darauf, Sie spätestens bei diesem Event wiederzusehen. Bis dahin stehen wir selbstverständlich allen Kunden und Gesprächspartnern, die uns an unserem Stand treffen wollten, für Gesprächstermine auf alternativen Kommunikationswegen zur Verfügung. Wir freuen uns sehr auf Ihren Kontakt.

Alle Informationen zum Pausieren der BOOT & FUN 2020 finden Sie auf der Website des Betreibers.

Logo der Boot und Fun in Berlin

Neuer Termin für die boot Düsseldorf 2021

Aufgrund der aktuellen Situation wird die boot Düsseldorf vom 17. bis 21. April 2021 stattfinden. So wurde es von der Messe und ihren Partnern beschlossen. Ursprünglich hätte die Ausstellung traditionell Ende Januar stattfinden sollen.

Auch Floating Homes wird, wie bereits in den letzten Jahren, zum Kreis der Aussteller gehören. „Die Entscheidung der Veranstalter, das Event zu verschieben, tragen wir vollumfänglich mit“, sagt Katarina Breves, Geschäftsführerin von Floating Homes. „Gerne möchten wir dazu beitragen, dass die Messe im kommenden Frühjahr für die Besucher unter sicheren Rahmenbedingungen stattfinden kann.“

Floating Homes freut sich bereits darauf, sein neues Standkonzept mit virtuellen Touren sowie neue Projekte für schwimmende Häuser einem interessierten Publikum vorzustellen. Wie in jedem Jahr nehmen wir Terminwünsche für persönliche Gespräche gerne wieder im Vorfeld entgegen.

Logo "der boot Düsseldorf"

Sprechen Sie uns an

Unsere Experten beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die Wahl Ihres schwimmenden Hauses: Liegeplatz und Erschließung – alles aus einer Hand.