AM HAMBURGER VICTORIAKAI-UFER HAT DER BAU VON SIEBEN FLOATING HOMES BEGONNEN.

Im Februar 2013 fiel der Startschuss. Mit dem Einrammen der ersten Dalbe in den Grund des Hochwasserbasins in Hamburg-Hammerbrook begann die Entwicklung einer der ersten geschlossenen Hausboot-Siedlungen in Deutschland. Die ersten sieben Floating Homes so heißen die schwimmenden Häuser wurden 2014 fertiggestellt. Sie versprechen ihren künftigen Bewohnern ein Wohnerlebnis der ganz besonderen Art.